Kultur im Klinikum: Vier junge Musikerinnen aus der Ukraine begeisterten das Publikum in der Klinik Hohe Warte.

Die Freude an der Musik vereinte Künstlerinnen und Zuschauer am Montagsabend bei einem Konzert des Ensembles Kabachok im Foyer der Klinik Hohe Warte. Zu Gast waren vier Musikerinnen aus der Ukraine im Rahmen des 68. Festivals Junger Künstler Bayreuth. Das Ensemble begeisterte das Publikum mit hinreißender Ethnomusik aus der Ukraine, Bulgarien und Mazedonien und zeigte, dass Musik ihre eigene Sprache spricht, eine Sprache, die weltweit verstanden wird. Mit Spielfreude, verschiedenen Instrumenten und bezaubernden Stimmen unterhielten die hochausgebildeten Musikerinnen ihr Publikum, das sie mit großem Applaus verabschiedete.