Die 23 Absolventen der Berufsfachschule für Physiotherapie haben gut lachen: nach dreijähriger Ausbildung sind sie bereit für das Berufsleben.

Für sie geht es jetzt beinahe nahtlos in den Berufsalltag über: Fast alle haben bereits eine Stelle gefunden, viele bleiben sogar in Bayreuth. "Das freut mich", sagt Heike Forstner, kommissarische Schulleitung der Berufsfachschule für Physiotherapie. Mit einem Notendurchschnitt von 1,0 ist Corinna Wirth beste Absolventin des Jahrgangs 2015/18. Lea Hempfling, Sara Heyert, Josephine Laufer, Elena Opitz und Clara Trost haben eine Gesamtnote von 1,33 erreicht.