Freude kurz vor Weihnachten: Die Mitarbeiterinnen der Zahnarztpraxis Küffner aus Seybothenreuth spenden das Geld aus ihrer Kaffeekasse und kaufen Spielsachen für die Kinderklinik der Klinikum Bayreuth GmbH.

Die Mitarbeiterinnen der Zahnarztpraxis Dr. Jörg Küffner aus Seybothenreuth haben gemeinsam mit ihrem Chef zu Weihnachten ihre Kaffeekasse geleert. Dessen Ehefrau Claudia Küffner hat den Betrag privat  aufgerundet und ist dann mit ihrer Tochter einkaufen gegangen. Spielsachen im Wert von 250 Euro. Nicht für sich selbst, sondern für kranke Kinder in der Kinderklinik der Klinikum Bayreuth GmbH. Hier verkürzen Julia Zahn im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres und Ilona Golla als pädagogische Leiterin (von links) Kindern, die im Krankenhaus bleiben müssen, mit Spielen und Basteleien die Zeit. Im Moment warten sie auf eine bereits bestellte Kinderküche. „Die kann jetzt kommen“, sagt Ilona Golla. Denn neben Spielen, Malsachen und Bausteinen haben Claudia Küffner und Sandra Gewinner, eine der Mitarbeiterinnen des Praxisteams (von rechts), bei der Spendenübergabe allerhand dabei, um die neue Küche auszustatten. Darunter auch eine Kaffeemaschine.