Mit ihrem Programm „Heiteres und Besinnliches zur Adventszeit“ hatte die Bayreuther Mundart-Autorin Hannelore Steinhäuser gemeinsam mit Konzertina-Musikant Theo Knopf ihrem Publikum einen schönen Abend geschenkt. Nach dieser Veranstaltung aus der Reihe „Kultur im Klinikum“ schenkt Hannelore Steinhäuser gleich noch einmal: Sie spendet einen Teil ihrer Gage. Gemeinsam mit den Erlösen des Abends kamen über 200 Euro zusammen. Ulrich Jörs, Verantwortlicher für „Kultur im Klinikum“ (rechts), nahm das Geld jetzt entgegen. Dafür werden Spielsachen für den Wartebereich der Notaufnahme am Klinikum angeschafft.