1.000 Euro für kranke Kinder

| Klinik 

Es sind eine Eins und drei Nullen, mit denen sich etwas bewegen lässt: Horst Canziani, technischer Bereichsleiter, und Florian Schraudner, kaufmännischer Gruppenleiter der Züblin Bau GmbH, überreichten bei einem Besuch in der Kinderklinik einen symbolischen Spendenscheck über 1.000 Euro an Dr. Winfried Rauch, Geschäftsführender Leitender Oberarzt der Kinderklinik der Klinikum Bayreuth GmbH, und deren pädagogische Leiterin Ilona Golla. „Wir wollen nicht nur darüber reden, wir wollen Gutes tun“, sagt Canziani. Dr. Rauch bedankte sich im Namen des gesamten Teams der Kinderklinik für die Spende: „Wir haben immer mal wieder Situationen, in denen wir dankbar sind, dass wir Kindern auch über das Medizinische hinaus etwas Gutes tun können. Vielen herzlichen Dank.“

Zurück