In einer feierlichen Stunde gratulierte Roland Ranftl, Geschäftsführer der Klinikum Bayreuth GmbH Professor Dr. Dieter Hausmann, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin zu seinem 60. Geburtstag und bedankte sich für das jahrelange Engagement von Prof. Hausmann für die Klinikum Bayreuth GmbH. Denn gleichzeitig begeht Professor Hausmann heuer sein 15-jähriges Dienstjubiläum. Mit zahlreichen Kollegen und Wegbegleitern feierte Prof. Hausmann seinen runden Geburtstag.

1995 trat Prof. Hausmann seinen Dienst als Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin im Klinikum Bayreuth an. Zu dieser Zeit übernahm er die Leitung der Abteilung mit 12 Anästhesisten. Heute besteht sein Team aus 33 Anästhesieärzten. Die Erweiterung der Klinik liegt zum einem in der Zusammenlegung mit der Klinik Hohe Warte und der Entstehung der Klinik für Herzchirurgie begründet. Zum anderen ist allgemein ein höherer Bedarf an Narkosen über die Jahre zu verzeichnen. Pro Jahr werden in der Klinik für Anästhesiologie über 14.000 Allgemein- und Regionalanästhesien durchgeführt und in der Intensivmedizin mehr als 1.000 Schwerverletzte und Patienten nach großen Operationen rund um die Uhr betreut. Der neu eingeführte Akutschmerzdienst betreut die Patienten nach Operationen auf den Allgemeinstationen. Ebenso nehmen die Mitarbeiter der Klinik für Anästhesiologie an der ärztlichen Besetzung des Rettungshubschraubers Christoph 20 und am bodengebundenen Notarztwesen teil. Für Notfälle im Klinikum steht 24 Stunden am Tag ein Rettungsteam bereit.

Prof. Hausmann wurde in Bonn geboren und absolvierte dort auch sein Medizinstudium. Er war als junger Mediziner in Bad Neuenahr/Rheinland-Pfalz und Koblenz tätig und trat 1979 seinen Dienst im Institut für Anästhesiologie der Universität Bonn an. Dort wurde Prof. Hausmann sechs Jahre später zum Oberarzt und 1993 zum leitenden Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin am Universitätsklinikum Bonn ernannt.

Im Bereich der wissenschaftlichen Qualifikationen kann Prof. Hausmann die volle Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie und Intensivmedizin vorweisen. Er ist Facharztprüfer und Mitglied der Gutachterkommission bei der Bayerischen Landesärztekammer. Prof. Hausmann verfügt über eine hohe anerkannte, wissenschaftliche Reputation, die er durch seine mehr als 100 wissenschaftlichen Publikationen und über 150 Vorträge sowie zahlreiche Vorsitze auf wissenschaftlichen Kongressen begründet hat. Ebenso betreut er verschiedene medizinische Studien und Doktorarbeiten.