Die BioCer Entwicklungs-GmbH forscht seit 11 Jahren im Bereich der Medizinprodukte. Seitdem hat die Firma eine Vielzahl von Präparaten entwickelt. Unter anderem eine innovative Beschichtung für Zahnimplantat, für die das Unternehmen von der Initiative „365 Orte im Land der Ideen" ausgezeichnet wurde.
Die Verleihung des Preises fand am 25. November im Rahmen eines Tages der offenen Tür statt. Die Veranstaltung stand unter dem Motto „Tag des Implantates".
Die Klinikum Bayreuth GmbH präsentierte sich mit Fachvorträgen von Dr. Peter Blaurock, Chefarzt der Gefäßchirurgie und Dr. Frank Kopka, Leitender Oberarzt der Orthopädie sowie einem Stand rundum das Thema Implantate.

Auch im Bereich der Blutstillung hat BioCer geforscht. Das neue Blutstillungspulver, das die Entwicklungs-GmbH auf den Markt bringen will, ist reinpflanzlich. Ab nächstem Jahr wird das Pulver in den Operationssälen der Klinikum Bayreuth GmbH in einer Anwendungsstudie getestet.