Privatdozent Dr. Christian Stumpf übernimmt als Kommissarischer Ärztlicher Leiter die Klinik für Kardiologie am Klinikum Bayreuth.

Bisher war Stumpf als Geschäftsführender Oberarzt an der Kardiologischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen tätig. Aus seiner 16-jährigen Berufstätigkeit im Fachbereich Kardiologie bringt der Facharzt ein umfassendes Wissen im Bereich der nicht invasiven und interventionellen Kardiologie sowie auch der internistischen Intensivmedizin mit. Außerdem hat der 43-jährige Kardiologe einen Master in Gesundheitsmanagement und verfügt bereits über Erfahrungen in leitender Position.

In der Klinikum Bayreuth GmbH ist man sehr froh darüber, dass das Universitätsklinikum Erlangen mit Privatdozent Dr. Stumpf einen Kardiologen mit herausragendem Ruf kurzfristig nach Bayreuth entsendet.