Ausbildungsbeginn für 16 Schüler in der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe der Klinikum Bayreuth GmbH

Zwölf junge Frauen und vier junge Männer starten in diesem Jahr bei der Klinikum Bayreuth GmbH ihre Berufsausbildung zur Pflegefachhelferin bzw. zum Pflegefachhelfer. Die kostenfreie Ausbildung der Berufsschule für Krankenpflegehilfe bietet den neuen Schülern einen Beruf mit Perspektive.

Nach der einjährigen Ausbildung können sie im Krankenhaus, in einer Pflegeeinrichtung wie auch in der ambulanten Pflege tätig werden oder eine dreijährige Berufsausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. zum Gesundheits- und Krankenpfleger anschließen. Geschäftsführer Dr. Joachim Haun (rechts) und Klassenleiterin Mehriye Sertkohl (links) wünschen den neuen Schülern viel Erfolg und Freude.

Jedes Jahr bietet die Berufsschule für Krankenpflegehilfe der Klinikum Bayreuth GmbH Schulabgängern oder auch Quereinsteigern 18 kostenfreie Ausbildungsplätze an.