Auf die Mitarbeiter kommt es an

| Pflege 

Auf die Mitarbeiter kommt es an. „Es sind die Menschen hinter den Geräten, in den Operationssälen, in der Pflege und in allen anderen Bereichen, die die Qualität eines Krankenhauses ausmachen“, sagte die Aufsichtsratsvorsitzende der Klinikum Bayreuth GmbH, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, bei einer Feierstunde für 59 Jubilare und Mitarbeiter, die in den Ruhestand gegangenen sind.

 

 

Merk-Erbe,  Landrat und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates,  Hermann Hübner, und Dr. Joachim Haun, Geschäftsführer der Klinikum Bayreuth GmbH, verabschiedeten 19 langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie zeichneten 36 Beschäftigte für 25-jährige Zugehörigkeit zur Klinikum Bayreuth GmbH und vier weitere für 40-jährige Tätigkeit an dem Bayreuther Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe und seinen Vorläufern aus.

Aufsichtsratsvorsitzende: Vertrauen der Patienten ist wichtigster Erfolgsfaktor


Das Klinikum und die Klinik Hohe Warte haben sich in den vergangenen 30 Jahren stets weiterentwickelt, sagte Merk-Erbe. Diesen Wandel zu gestalten, sei eine Grundvorsetzung für Erfolg, „Daran haben die Mitarbeiter wesentlichen Anteil“, erklärte die Vorsitzende des Aufsichtsrates. „Sie haben viele Veränderungen erlebt, haben Sie mitgetragen, vielleicht manchmal kritisiert. Aber Sie waren immer loyal und Ihnen ging es immer um die Patienten“, sagte Merk-Erbe an die langjährigen Mitarbeiter gerichtet.  Dem Kostendruck im Gesundheitssystem könne sich auch die Klinikum Bayreuth GmbH nicht entziehen. „Aber im Mittelpunkt muss immer das Wohl des Patienten stehen.“ Mitarbeiter, Geschäftsführung und Aufsichtsrat stünden vor der Aufgabe, das Vertrauen der Patienten in ihr Bayreuther Krankenhaus zu stärken und die Klinikum Bayreuth GmbH auf Erfolgskurs zu halten.

Stadt und Landkreis stehen hinter der Klinikum Bayreuth GmbH

Über 100.000 Patienten pro Jahr haben dieses Vertrauen, sagte der stellvertretende Vorsitzende des Aufsichtsrates, Landrat Hermann Hübner. Weil sie hohe medizinische Qualität und menschliche Zuwendung bekommen. Aktuelle Studien, wie die von Focus Gesundheit, zeigen, dass die Klinikum Bayreuth GmbH mit ihren beiden Betriebsstätten zu den besten Krankenhäusern bundesweit gehört. „Das spiegelt die Leistung der Mitarbeiter wider. Und darauf sind wir stolz.“ Stadt und Landkreis stünden hinter der Klinikum Bayreuth GmbH, so Hübner. „Wir wollen dieses Krankenhaus unter kommunaler Trägerschaft in die Zukunft führen.“

Geschäftsführer Dr. Joachim Haun dankte den langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr Engagement. „Es tut gut zu wissen, dass Sie und Ihre Kollegen für unsere Patienten und für unser Haus eine tolle Arbeit machen.“

Zurück
IMG_9432-Zuschnitt.jpg
Für sie steht das Wohl der Patienten im Mittelpunkt: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die seit 25 und 40 Jahren am Klinikum und in der Klinik Hohe Warte arbeiten, wurden von der Aufsichtsratsvorsitzenden der Klinikum Bayreuth GmbH, Oberbürgermeisterin Brigitte Merk-Erbe, sowie dem stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden, Landrat Hermann Hübner, und Geschäftsführer Dr. Joachim Haun geehrt.