So spannend und unterhaltsam kann Hüftarthrose sein.

Ganz nah dran an der Realität: Schülerinnen und Schüler gestalteten einen Informationsabend zum Thema Hüftarthrose.

Was man über die Coxarthrose wissen muss, was für und was gegen eine Prothese spricht, was vor und nach einer Operation in  Diagnostik, Pflege und in der Rehabilitation passiert – all das haben Schülerinnen und Schüler des Kurses 2016/2019 der Berufsfachschule für Krankenpflege in nur eine Stunde gepackt. So verpackt, dass die Zuhörer in der Berufsfachschule nicht nur jede Menge Information bekamen, sondern auch viel Spaß hatten. In einem Theaterstück präsentierten die Schülerinnen und Schüler das eigentlich ziemlich ernste Thema mit viel Humor. In zwei Videos und in Kurzvorträgen gaben die Schülerinnen und Schüler auch Tipps, wie sich Arthrose lindern lässt. Diesen Informationsabend in der Schule zu gestalten war Aufgabe einer Projektarbeit, die der Kurs in 16 Schulstunden erledigte. Und ein wenig Freizeit haben die Schülerinnen und Schüler auch investiert. Es hat sich gelohnt.