Datum: 09.11.2019
Zeit: 10:00 bis 14:00
Ort: Klinikum Bayreuth, Preuschwitzer Str. 101, Foyer, Konferenzräume Ebene 0
Kategorie: DarmzentrumHautkrebszentrumOnkologie und HämatologieDermatologie und AllergologieBrustzentrumFrauenklinikGastroenterologiePneumologieOrthopädieUrologieAllgemein- und ViszeralchirurgieGastroenterologieNuklearmedizinPlastische, Rekonstruktive, Ästhetische und HandchirurgieStrahlentherapieHerzchirurgieNeurochirurgieOnkologisches ZentrumUnfall- und Wiederherstellungschirurgie

Ganz herzlich laden wir Angehörige und Interessierte zu unserem Patiententag am 9.11.2019 ins Klinikum Bayreuth ein. Bereits zum dritten Mal informieren wir Sie in Vorträgen, Workshops und an vielen Infoständen verschiedener Fachbereiche über die neuesten Erkenntnisse, Behandlungsmöglichkeiten und lokalen Angebote rund um das Thema Krebserkrankung. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Kooperation des Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN (CCC ER-EMN) in Erlangen und Bayreuth statt.

Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter dem Motto „Seite an Seite – gemeinsam gegen den Krebs“. Menschen, die ein Risiko haben, an Krebs zu erkranken oder die daran erkrankt sind, benötigen eine individuell auf ihre Lebenssituation zugeschnittene Behandlung. Ein interdisziplinäres Team von Experten arbeitet am Comprehensive Cancer Center Erlangen-EMN (CCC ER-EMN) jeden Tag daran, die Tumordiagnostik noch individueller, die Tumortherapie noch effektiver und die Tumornachsorge noch umfassender zu gestalten.

Gemeinsam mit den Patienten können Therapiemöglichkeiten entwickelt werden, um den Krankheitsverlauf positiv zu beeinflussen. Nur im Zusammenspiel von Experten und Betroffenen kann eine Krebserkrankung erfolgreich behandelt und geheilt werden. Stellen Sie Ihre Fragen und holen Sie sich alle Auskünfte, die Sie brauchen, um der Krankheit gemeinsam mit uns entschlossen, optimistisch und rundum gut informiert zu begegnen.

Hier können Sie den Informationsflyer herunterladen:    Programmflyer Patiententag

Das Programm:

10.00 – 10.10 Uhr
Begrüßung und Moderation Prof. Dr. Alexander Kiani

10.10 – 10.30 Uhr
Informationen zum Krankengeld: finanzielle Hilfsmöglichkeiten – wenn das Geld nicht reicht oder das Krankengeld nicht mehr gezahlt wird Mitarbeiter des Sozialdienstes

10.30 – 11.00 Uhr
Ernährung bei Krebs Mitarbeiter des Ernährungs-Managements

11.00 – 11.30 Uhr
Komplementäre/Integrative Medizin
Dr. Bernd Linsmeier Stefan Scharnagel

11.30 – 11.50 Uhr
Vorsorge und Therapie bei Darmkrebs
Dr. Stephan Brandt

11.50 – 12.30 Uhr
Mittagspause, Besuch der Informationsstände

12.30 – 13.00 Uhr
Nach Brustkrebs: Was kann ich selbst tun? Aspekte einer gesunden Lebensführung
Prof. Dr. Christoph Mundhenke

13.00 – 13.15 Uhr
Patientinnen helfen Patienten
Junta Haaß, SenoCura e. V.

13.15 – 13.45 Uhr
Onkologische Rehasport-Gruppen Bayreuth
Inhalte, Voraussetzungen und Informationen zur Anmeldung Alexandra Feger Norbert Horn

ab 13.45 Workshops

- Onkologische Rehasport-Gruppen Bayreuth Ausprobieren und Mitmachen
Konferenzraum 3

- Tanztherapie, Heike Kleinschroth
Konferenzraum 1


Keine Anmeldung notwendig
Bei Fragen zum Programm kontaktieren Sie bitte die Koordinatorin des Onkologischen Zentrums Bayreuth (Uta Limmer) unter Tel.: 0921 400-6360 oder onkozentrum@klinikum-bayreuth.de. Kurzfristige Änderungen im Programm sind möglich.

Infostände:

  • SenoCura – gemeinsam gegen Brustkrebs e. V.
  • Deutsche ILCO e. V.– Selbsthilfeverband von Menschen mit einem Stoma und Menschen mit Darmkrebs, Region Bayreuth/Fichtelgebirge
  • Selbsthilfegruppe: Die Lebensläufer
  • Arbeitskreis der Pankreatektomierten e. V., Regionalgruppe Kulmbach/Bayreuth
  • Onko-Pflege – Tipps zu Kosmetik und Haarersatz, Zweithaarstudio Nussmann
  • Ernährung bei Krebs
  • Stomatherapie – Information und Beratung
  • Psychoonkologischer Dienst – Information und Beratung
  • Spezialisierte ambulante Palliativversorgung – Information und Beratung
  • Komplementärmedizinische Verfahren – Information und Beratung
  • Viszeralonkologisches Zentrum/ Darmkrebszentrum
  • Hautkrebszentrum
  • Tumorzentrum Oberfranken e. V. – Information und Beratung
  • Deutsche Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs