Die Gründe für einen Klinikaufenthalt sind selten angenehm. Meist sind sie mit Krankheit verbunden, die Situation belastend. Umso wichtiger ist es, den Patienten die bestmögliche Qualität an Behandlung und Pflege zu bieten. Sie sollen sich gut aufgehoben fühlen. Dazu gehören kompetente Beratung und Behandlung ebenso wie reibungslose Abläufe. Gesundheit ist keine Ware - der Patient steht im Mittelpunkt unserer Bemühungen. Die Kundenzufriedenheit ist damit einer der wichtigsten Faktoren unseres Qualitätsmanagements.

Qualitätsmanagement hat nicht nur das Ziel, die Qualität der medizinischen Versorgung und der Kundenzufriedenheit zu halten, sondern ist bestrebt, sie stetig zu verbessern.

Qualitätsmanagement und gesetzlich verpflichtende, aber auch freiwillige Qualitätssicherungsmaßnahmen an denen sich die Klinikum Bayreuth GmbH beteiligt, schaffen Transparenz und vergleichbare Ergebnisqualität. Festgelegte Standards bieten Sicherheit und sind Voraussetzung für eine umfassende Betreuung auf höchstem Niveau. Die intensive Zusammenarbeit aller Berufsgruppen in der Klinikum Bayreuth GmbH verbessert die Organisation und die Abläufe zum Wohle unserer Patienten.

Besonderes Zeichen des hohen Qualitätsstandards sind zertifizierte und somit von externen Experten regelmäßig begutachtete Bereiche und Zentren der Klinikum Bayreuth GmbH.

Zusätzlich zum Qualitätsmanagement-Systems kann die Klinikum Bayreuth GmbH Zertifizierungen nach den Anforderungen unterschiedlicher Fachgesellschaften vorweisen:

 

In unseren Qualitätsberichten stellen wir Ihnen regelmäßig alle Informationen über unsere Leistungen und die Behandlungsqualität zur Verfügung.