Zertifiziertes Endoprothetikzentrum mit zwei Standorten

Ihr neues Gelenk: Wir sind Spezialisten für Endoprothetik

Immer mehr Menschen haben Probleme mit ihren Gelenken. Gelenkoperationen an der Hüfte und am Knie gehören zu den 20 häufigsten Eingriffen in Deutschland. Wenn alle anderen Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft sind, ist das Einsetzen künstlicher Gelenke vor allem an der Schulter, der Hüfte und am Knie ein Weg, Ihnen als Patientin oder Patient Schmerzen zu nehmen und Mobilität und Lebensqualität wieder zu geben.

Wir im Endoprotheikzentrum mit Standorten am Klinikum Bayreuth und an der Klinik Hohe Warte sind dafür Spezialisten. Unser Ziel ist es, Ihnen Sicherheit, Behandlungs- und langfristige Ergebnisqualität durch ein gesamtheitliches, interdisziplinäres Netzwerk zu bieten. Sie werden aus einer Hand leitlinienkonform behandelt. Vom ersten Kontakt in der Sprechstunde im Ambulanten Zentrum im Klinikum oder der Klinik Hohe Warte über eine mögliche stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation. Dabei berücksichtigen wir Ihre individuelle Situation und ziehen - wenn nötig - weitere medizinische Fachabteilungen zurate. Dazu haben wir als Krankenhaus der maximalen Versorgungsstufe die besten Voraussetzungen.

Ansprechpartner Klinik Hohe WarteAnsprechpartner Klinikum

Wie Patientinnen und Patienten mit Gelenkschmerzen unser Endoprothetikzentrum erleben, sehen sie in diesem Video.

Albert Klein

Oberarzt

Hauptoperateur Endoprothetikzentrum Klinikum
Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

    Albert Klein

    Oberarzt

    Hauptoperateur Endoprothetikzentrum Klinikum
    Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

      Die Behandlungen im Endoprothetik-Zentrum zielen darauf ab, das natürliche Gelenk eines Patienten zu bewahren. Nach einer umfassenden Diagnostik werden zunächst konservative Behandlungsmöglichkeiten ausgeschöpft. Zudem werden gelenkerhaltende Operationen angeboten. Bei fortgeschrittener Gelenkschädigung hilft oft nur ein künstlicher Gelenkersatz. Mit gewebeschonenden Implantationsverfahren, können individuelle maßgeschneiderte Implantate und Sonderprothesen eingesetzt werden.

      Mehr Informationen dazu finden Sie im Leistungsspektrum der Klinik für Orthopädie oder in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sowie in unserem Patientenfolder.

      Treten nach einer Implantation einer Prothese Beschwerden auf oder sind ursprüngliche Beschwerden nicht ausreichend behandelt, muss nach der Ursache gesucht werden. Körperliche Untersuchungen, Röntgenanalysen und bei Bedarf spezielle Zusatzuntersuchungen (diagnostische Punktion, MRT, etc.) liefern die Basis für die weiterführende Behandlung. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kann in den meisten Fällen die Ursache analysiert und eine adäquate Therapie eingeleitet werden.

      Für eine optimale Behandlung bitten wir unsere niedergelassenen ärztlichen Kollegen bzw. weiterbehandelnden Kollegen das Kontaktformular zu nutzen, damit wir eine Rückmeldung zu unseren im Endoprothetik-Zentrum Bayreuth versorgten Patienten erhalten. Das Team des Endoprothetik-Zentrums wird sich schnellstmöglich zurückmelden.

      Bitte senden Sie das ausgefüllte Kontaktformular per Fax:

      an das Sekretariat der Klinik für Orthopädie - Klinik Hohe Warte
       0921 400-884702

      oder an das Sekretariat der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie - Klinikum Bayreuth
       0921 400-885302

      Wir setzen auf Qualität. Wir sind ein Endoprothetikzentrum mit zwei Standorten. Der Vorteil, den Sie als Patientin oder Patient daraus ziehen: An jedem Standorten müssen zwei Hauptoperateure zur Verfügung stehen. Unser Zentrum übertrifft mit fünf Hauptoperateuren, die sich regelmäßig austauschen, diese Vorgabe noch. Sie können also auf das Können und Wissen von fünf Top-Medizinern zurückgreifen. Die Qualität unseres Zentrums überprüft das internationale Zertifizierungsinstitut Clarcert regelmäßig, die Anforderungen dafür legt die Deutsche Gesellschaft für Chirurgie fest.

      Keine Nachrichten verfügbar.

      Standort Klinik Hohe Warte

      Ansprechpartner Leitung

      Albert Klein

      Oberarzt

      Hauptoperateur Endoprothetikzentrum Klinikum
      Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

        Albert Klein

        Oberarzt

        Hauptoperateur Endoprothetikzentrum Klinikum
        Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

          Endoprothetikzentrum

          Klinik Hohe Warte

          0921 400-4707

          Postanschrift

          Endoprothetikzentrum
          Klinik Hohe Warte
          Hohe Warte 8
          95445 Bayreuth

          Standort Klinikum

          Ansprechpartner Leitung

          Albert Klein

          Oberarzt

          Hauptoperateur Endoprothetikzentrum Klinikum
          Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

            Albert Klein

            Oberarzt

            Hauptoperateur Endoprothetikzentrum Klinikum
            Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie

              Endoprothetikzentrum

              Klinikum Bayreuth

              Station 12b
               0912 400-1130

              Station 14
               0921 400-1140

              Komfortstation 11
               0921 400-1170

              Postanschrift

              Endoprothetikzentrum
              Klinikum Bayreuth
              Preuschwitzer Str. 101
              95445 Bayreuth