zurück zur übersicht

Als Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ) vereinen wir Kinderärzte mit neuropädiatrischer und psychosomatischer Erfahrung, Kinderorthopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Sporttherapeuten, Diplom-Psychologen und Diplom-Sozialpädagogen.

Zusammen behandeln und diagnostizieren wir Kinder und Jugendliche mit chronischen, komplexen oder drohenden Erkrankungen und Behinderungen.

SPZ, Kinderklinik, niedergelassene Ärzte und Therapeuten arbeiten eng zusammen, um Ihr Kind in seinem Alltag bestmöglich zu unterstützen. Auch die Familie ist ein wesentlicher Teil unseres Behandlungskonzeptes.

Regelmäßige Teambesprechungen und die Rücksprache mit Ihrem Arzt gewährleisten eine optimale Betreuung.

Unsere Sorgfalt und das liebevolle ganzheitliche Bemühen um Gesundheit und Wohlbefinden gelten all unseren Patienten und ihren Eltern.

Dr. med. Almut Hirsch

Dr. med. Almut Hirsch
Oberärztin

Leitende Ärztin des Sozialpädiatrischen Zentrums
Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin
Fachgebundene genetische Beratung
Schwerpunkt Neuropädiatrie

0921 400-6215

E-Mail schreiben

Privatdozent Dr. med. Rainer Abel

Privatdozent Dr. med. Rainer Abel
Chefarzt

Leiter kinderorthopädischer Bereich SPZ,
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Kinderorthopädie,
Facharzt für Physikalische- und Rehabilitative Medizin, Spezielle Schmerztherapie, Chirotherapie und Rehabilitationswesen

0921 400-4702
0921 400-4709

E-Mail schreiben

Professor Dr. med. Thomas Rupprecht

Professor Dr. med. Thomas Rupprecht
Chefarzt

Ärztlicher Direktor
Leiter pädiatrischer Bereich SPZ,
Facharzt für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Facharzt für Diagnostische Radiologie
Neonatologie
Kinderradiologie
Ultraschalldiagnostik DEGUM Stufe III

0921 400-6202
0921 400-6209

E-Mail schreiben

  • 1

Sozialpädiatrisches Zentrum

Sprechstunde

Klinik Hohe Warte
Hohe Warte 8
95445 Bayreuth

Anmeldung und Terminvereinbarung

montags bis freitags
8 bis 12 Uhr
montags und donnerstags
13:30 bis 15 Uhr

 0921 400-3770
 0921 400-3779
 spz@klinikum-bayreuth.de

Download FAX-Anmeldung für niedergelassene Ärzte

 

 

Postanschrift

Sozialpädiatrisches Zentrum
Klinik Hohe Warte
Hohe Warte 8
95445 Bayreuth

Dr. med. Maximilian Keil

Dr. med. Maximilian Keil
Geschäftsführender Leitender Oberarzt

Leiter Sektion Wirbelsäule
Facharzt für Orthopädie
Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin

0921 400-4702
0921 400-4709

E-Mail schreiben

  • 1
Dr. med. Sonja Braig

Dr. med. Sonja Braig
Oberärztin

Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Neonatologie
Diabetologie

0921 400-6202

Dr. med. Silvia Vieker

Dr. med. Silvia Vieker
Oberärztin

Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Neonatologie
Neuropädiatrie
Pädiatrische Intensivmedizin
Zertifikat Epileptologie plus (DGFE)
EEG Ausbilder (DGKN)

0921 400-756211

E-Mail schreiben

Dr. med. Ines von der Osten-Sacken

Dr. med. Ines von der Osten-Sacken
Fachärztin für Kinderheilkunde und Jugendmedizin
Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie

  • 1

Unsere Sorgfalt und das liebevolle ganzheitliche Bemühen um Gesundheit und Wohlbefinden gelten all unseren Patienten und ihren Eltern.

Wir versorgen Kinder und Jugendliche in folgenden Bereichen

  • Bestehende und drohende Entwicklungsverzögerungen und Mehrfachbehinderungen
  • Cerebralparesen (spastische Lähmungen) und Bewegungsstörungen
  • Muskel- und Stoffwechselerkrankungen
  • Krampfanfälle und Epilepsien
  • Geistigen Behinderungen und Syndromen
  • Chronischen Erkrankungen, vor allem des Nervensystem
  • orthopädische Patienten
  • Frühgeborenennachsorge
  • Sozialberatung und Gutachten
  • Entwicklungstestungen
  • Hilfsmittelversorgung
  • Botoxtherapie bei Spastik

Diagnostik

  • Video-EEG
  • Sonographie
  • Elektrophysiologie
  • Bildgebende Verfahren und Laborleistungen in Kooperation mit den Einrichtungen des Klinikums
  • Neurourologie

Therapie

  • Physiotherapie
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Sporttherapie

Wichtige Informationen für Eltern

Liebe Eltern,

um Ihr Kind im Sozialpädiatrischen Zentrum der Klinikum Bayreuth GmbH behandeln zu können, benötigen Sie einen Überweisungsschein von Ihrem Kinder- und Jugendarzt, einem Kinder- und Jugendpsychiater oder Neurologen.

Die Überweisung muss unbedingt auf das Sozialpädiatrische Zentrum ausgestellt sein.

Ohne Überweisungsschein können wir Ihr Kind nicht behandeln.

Wir benötigen zur Behandlung einige wichtige Informationen zur Entwicklungsgeschichte Ihres Kindes. Daher haben wir einen Fragebogen für Sie zusammengestellt, den Sie im Vorfeld bitte ausfüllen und zum ersten Termin mitbringen.

Außerdem können Sie den Fragebogen auch telefonisch bei uns anfordern - wir senden Ihnen diesen dann gerne per Post zu.

Weitere Fragen beantworten wir Ihnen auch gerne per E-Mail.
 spzklinikum-bayreuth.de

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Meldungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Veranstaltungen

Keine Nachrichten verfügbar.

Alle Stellenanzeigen